zur Startseite
english
:: Synaesthesie :: Kunst :: Programm :: Zu meiner Person :: Kontakt/Impressum :: Links ::
Das Synästhesie-Kunst-Projekt "Rote Klänge"
 
© Christine Söffing © Christine Söffing 1996 hatte Simone Heuveldop
in der St. Georgs Kirche Ulm
auf Longstringsaiten ein Konzert gegeben.
Diese Musik klang für mich rot.
Die meisten der roten Bilder stellen Simones Konzert dar.
© Christine Söffing
© Christine Söffing Für die Ausstellung "Rote Klänge" im Kreismedienzentrum Ulm vom 24. Februar bis 11. April 2003 suchten wir, die EMU Ulm, rot klingende Instrumente, um wiederum die Bilder neu zu vertonen - mit roter Musik.
 
Dunkelrot: Baßrohr, mittelrot: verschiedene Rahmentrommeln, hellrot: Uchiwadaiko, helles Zinnoberrot: Dulcimer, dunkelrotorange: Sampler, rosa: Ballastsaite, hellrosa: Streichpsalter und Glasgesang, orangeocker: Rassel und Chime mittlere Stäbe.
© Christine Söffing © Christine Söffing © Christine Söffing
Einblick in die Ausstellungseröffnung am 21.02.03
 
© Christine Söffing
Flur des Kreismedienzentrums Ulm mit den "Roten Klängen"
einige der Bilder "Rote Klänge" wurden auch in Hannover beim 1. Internationalen Kongress zur Synästhesie am 22. und 23. März 2003 gezeigt © Christine Söffing © Christine Söffing
zurück zu Kunst...