zur Startseite
english
:: Synaesthesie :: Kunst :: Programm :: Zu meiner Person :: Kontakt/Impressum :: Links ::
Für den einzigen Moment / Klangkleid
 









Sound-Installation
2016

Das Kleid ist aus Leinen, aus Leinwand. Genäht nach Idealwunschmaßen für eine mittelgroße sehr schlanke Frau. Es gibt keinen Reißverschluß, kein Hineinkommen.
Das Material, der Stoff ist Leinen, wie für die Leinwand auf der die Bilder entstehen, wie für die Totengewänder, für die letzte Reise.
Die roten mit Aquarellfarbe aufgemalten Linien beginnen am unteren Saum und schlägeln sich spiralförmig zum Bündchen hoch, dabei verblaßt langsam die Farbe und verschwindet. Dargestellt sind Frequenzlinien, unregelmäßig und sich über Stunden ändernd. Mal zeigen sie Stadtsilhouetten, mal Bergansichten, Comic-Kakteen, sich ändernde Muster.
Nur am Kragenausschnitt sind die Linien gleichmäßig, anmutig, wie ein Ornament.
Das Klangkleid ist für den einzigen Moment, in dem die Seele weiterreist. Die Linien stellen die Herzfrequenzen der letzten drei Tage des Überganges zum Jenseits dar. Die Vogelaufnahmen sind aus der exakten Zeit der optimalen Reise aus dem Körper.
Ein Totenkleid, ein Traumkleid, ein Wunschkleid. Ein Abschiedsgeschenk.

Es ist meiner Mutter gewidmet.

Maße: Höhe 169 cm / Breite 45 cm


zurück zu Kunst...